Zum Hauptinhalt springen

Balu & Du (Ehrenamtlichen Mentorenprogramm)

Balu und Du Ehrenamtliches Hochschulprojekt

SRH Hochschule für Gesundheit koordiniert in Gera das bundesweit erfolgreiche Mentorenprogramm „Balu und Du“ für Kinder im Grundschulalter.

Im Kinderbuchklassiker „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling lernt das Menschenkind Mogli vom Bären Balu alles, was es über die Gesetze des Dschungels wissen muss. Grundschülern in Gera, die sich auf dem manchmal schwierigen Weg ins Jugendalter befinden, stehen ab sofort Studierende der SRH Hochschule für Gesundheit Gera mit Rat und Unterstützung zur Seite. Sie engagieren sich im bundesweiten, ehrenamtlichen Mentorenprogramm „Balu und Du“.

In Gera wird das Projekt durch die SRH Hochschule für Gesundheit koordiniert. Studierende der Bachelorstudiengänge Bildung und Förderung in der Kindheit und Gesundheitspsychologie und des Masterstudiengangs Psychische Gesundheit und Psychotherapie kümmern sich für ein Jahr als „Balus“ um „Moglis“ zwischen 6 und 10 Jahren, die ein bisschen mehr Zuwendung gebrauchen können. ProfessorInnen, DozentInnen und wissenschaftlich MitarbeiterInnen der Hochschule begleiten das Projekt mit Seminaren zum Erfahrungsaustausch und zur Reflexion.

Ein „Mogli“ und ein „Balu“ treffen sich jede Woche für ein bis drei Stunden, um gemeinsam etwas zu unternehmen, Spaß zu haben oder einfach zu reden. Durch die regelmäßigen Treffen lernen die Kinder von den Erfahrungen der Erwachsenen und sehen sie als Vertraute und Ratgeber.

Ziel ist es, eine freundschaftliche Beziehung aufzubauen, von der beide Seiten profitieren und die idealerweise über das Jahr hinaus anhält.

Das ehrenamtliche Mentorenprogramm „Balu und Du“ wurde 2002 gegründet und wird bundesweit umgesetzt. Träger ist der gemeinnützige Verein „Balu und Du e. V.“ mit Sitz in Osnabrück.

 

Kontakt für Eltern und Leherer:

SRH Hochschule für Gesundheit 
Carolin Thiel
Neue Straße 28-30
07548 Gera
Telefon: +49 365 77 34 07-0

 

Tool-Box

Deine Motivation ist in den Keller gerutscht, das Schreiben klappt nicht mehr, deine Konzentration lässt zu wünschen übrig und die Prüfungsangst steht auch schon auf der Matte? Schau gern mal in die Tool-Boxen zur Stressbewältigung rein! Es muss längst noch nicht an der Zeit sein, das Handtuch zu werfen!

Motivationstief - wieder auf Kurs kommen

Ist bei dir gerade der Wurm drin? Oder merkst du, dass deine Lernmotivation nachlässt? Die folgenden Videos zeigen dir, wie du wieder auf Kurs kommen kannst. Oder du versucht mal die vorgeschlagenen Apps, um am Ball  bleiben und positiv nach vorne schauen zu können.

App My Affirmations: Live Positive

App goalmap

App Motivations: Motivational Quotes & Quote Reminder

Schreibblockade überwinden, Zeit managen

Vernünftige Sätze zu bilden fällt dir immer schwerer, du vertrödelst Zeit, statt zu schreiben oder schiebst wichtige To-Dos auf die lange Bank? Studierende haben für dich ein paar Apps getestet, die dir dabei helfen könnten, deinen Schreibkrampf zu lösen, deine Zeit besser einzuteilen und dich in Konsequenz und Ausdauer zu üben.

App Goodtime productivity timer

App Productivity Challenge Timer

App Procrastination Timer

App Focus Timer Reborn

Konzentrations-probleme Ade!

Du merkst, dass deine Gedanken schnell abschweifen, du den roten Faden verlierst und deine Aufmerksamkeit zu wünschen übrig lässt? Schau mal, vielleicht kannst  du dir durch eine der folgenden Apps deine Konzentrationsfähigkeit wieder steigern oder dein Gedächtnis trainieren.

App 7 Mind Meditation & Achtsamkeit

App Peak - Gehirntraining

App Headache hurts

Ängste nehmen - Prüfung bestehen

Prüfungszeit? So langsam wirst du panisch, und das eigentlich auch jedes Mal? Du hast das Gefühl alles Gelernte wieder vergessen zu haben, in der Prüfung nichts mehr zu wissen und zu versagen? Es gibt da ein paar Apps, die du ausprobieren könntest, um deine Ängste zu bekämpfen, um relaxed die Prüfung zu bestehen.

App Rootd - Panic Attack & Anxiety Relief

App 5 Minuten Flucht: Entspannung

App Exam Stress