Zum Hauptinhalt springen

Beratung

An der SRH

Wer war noch mal …? Wo muss ich hin??? Hier findest du die richtigen Ansprechpartner rund ums Studium.

 

Studierendenservice

Prüfungsbüro

Praktikumsbüro

Bibliothek

Wir möchten, dass alle Studierenden an der SRH Hochschule für Gesundheit ohne Einschränkung studieren können. Wenn du Beeinträchtigungen hast oder chronische Erkrankungen hilft Dir unser Integrationsbeauftragter Prof. Dr. Thomas Weil weiter.

 

Kontaktdaten:

E-Mail: thomas.weil@srh.de

Telefon: +49 365 773407-58

Persönlich: Campus Gera – Raum 2.08 (bitte vorher anmelden)

 

Allgemeine Informationen findest Du hier:

Beeinträchtigt Studieren 

Studentenwerk 

Du hast Probleme? Die Orientierung verloren? Oder möchtest einfach mal mit jemanden über die Themen reden die Dir auf „der Seele brennen“?

Wir haben verschiedene Ansprechpartner für Dich:

 

Direkt für die SRH Hochschule für Gesundheit

Martin Heisig

E-Mail: martin.heisig@srh.de

Telefon: +49 365 773407-17

Persönlich: Campus Gera – Raum 1.04 (bitte vorher anmelden)

 

Psychosoziale Beratung des Studierendenwerkes Thüringen

Von externen Partnern

Auch die folgenden Beratungs- und Coachingangebote unterstützen dich bei der Gestaltung eines gesunden Studiums:

Die folgenden, kostenfreien Online-Kurse helfen dir durch Bewegung und/oder gezielte Entspannung deinen Kopf frei zu bekommen und dich fit zu machen für ein gesundes Studium:

Fitnesscoach: Fit in 10 Wochen

Schlaf-Coach: Gut schlafen, besser leben

 

Folgenden Kurse sind exklusiv für Versicherte der BARMER verfügbar:

Online-Kurs Fit & Aktiv

Online-Kurs Achtsamkeit

Hast du Probleme mit deinem Studium? Wird deine Hausarbeit nicht fertig oder hast du panische Angst vor der nächsten Prüfung? Studieren kannst du lernen! Folgende Beratungsangebote können dir dabei helfen:

Beratungsangebote der Studierendenwerke

"Dein Masterplan" Troubleshooter-Training

"Dein Masterplan" Troubleshooter-Beratung

 

Wenn du stärker als bisher auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten möchtest, können dir die folgenden kostenlosen Online-Coaches eine Hilfestellung geben.

Ernährungscoach: Einfach besser essen

Online-Beratung bei Essstörungen (Waage e.V.)

 

Folgender Kurs ist exklusiv für Versicherte der BARMER verfügbar:

Online-Kurs Gesunde Ernährung

Du möchtest weniger kiffen? Dann lass dich unterstützen vom BZgA-Programm „Quit the Shit“! Möchtest du deinen Alkoholkonsum reflektieren und ggf. reduzieren? Dann hilft dir das Programm „Change your Drinking“. Beim Rauchstopp unterstützt dich das Ausstiegsprogramm „rauchfrei“.

Cannabis: "Quit the Shit"

Alkohol: "Change your drinking"

Rauchen: "rauchfrei" Programm

Bei allen Fragen: Sucht und Drogen Hotline